· 

Pause vom PuppenHandWerk bis 2020

November - Zeit um das innere Licht zu finden, das einen auf neue Wege zu sich selber führt. Ab dem nächsten Jahr gibt es das PuppenHandWerk haupterwerblich. Ich habe noch keine Ahnung, ob ich es schaffe, aber ich will es wenigstens eine Zeit lang ernsthaft und mit ganzer Kraft versuchen. In allen Lebensbereichen endlich ich selber sein dürfen. Vielleicht mögt Ihr mich hier auf meinem Blog oder bei Instagram begleiten. 

 

Bis dahin muss ich leider eine kleine Pause einlegen. Wir sehen uns hier Anfang Januar 2020.

 

Danke all Euch tollen, interessanten und lieben Menschen, die ich in diesem Jahr über mein PuppenHandWerk kennenlernen durfte. 


Ich wünsche Euch allen, die ihr hier hereinschaut und mich begleitet, eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit. 

 

Herzlich,

Eure Jenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tanja Job (Mittwoch, 27 November 2019 11:40)

    Liebe Jenny
    ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit. Deine Puppen sind immer noch sehr geschätzt mit uns auf Reisen. Inzwischen will unser Kind auch selber Puppen machen!! Liebe Grüsse Tanja