Weg 2: Individuelle Wunschpuppen

Für Wunschpuppenkinder Aufnahme auf Warteliste (momentan meist ca. 1 Monat) möglich! Bitte schreibt mir eine e-Mail oder ruft mich an 0160-3029909. (Auf Anfrage auch gern Festnetz.)

 

Hauptsächlich nähe ich Individuelle Wunschpuppen auf Bestellung, ganz nach Euren Wünschen, genauso besonders und einzigartig wie Euer Kind (neu: auch Leberflecken können aufgemalt werden) oder Ihr selbst (z.B. bei Heilungsanliegen im Rahmen der psychologischen Arbeit mit dem inneren Kind).

Das gesetzliche Widerrufsrecht gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB gilt nicht für die individuellen Puppen, die auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten sind.

 

Meine Datenschutzerklärung findet Ihr in der Fußzeile verlinkt.

Ablauf Eurer individuellen Wunschpuppenbestellung

Wenn Ihr Euch ein individuelles Puppenkind von mir wünscht, stöbert zunächst zur Inspiration im Menüpunkt "Puppenarten" in den Galerien. Dort steht auch, welche Angaben ich für Euer Puppenkind benötige. Näher habe ich jedes einzelne Wunschpuppenkind mit seiner Hintergrundgeschichte im Blog unter Neuigkeiten vorgestellt.

 

Wenn alle Details feststehen, schickt mir die Merkmale und Kleiderwünsche für Eure Wunschpuppe in einer E-Mail (oder per Telefon). Ich unterbreite Euch dann ein individuelles Angebot und trage Euch in mein Auftragsbuch ein (es gibt eine Warteliste, die aktuelle Lieferwoche erfragt bitte bei mir). Ihr gebt mir dann kurz Rückmeldung, ob Ihr mir den Auftrag geben möchtet und schickt mir ggf. Eure Adresse für Lieferung und Rechnung.

 

Gerne biete ich Euch auch ausführliche, individuelle Beratung an, wenn Ihr unsicher seid, welche Ausstattung und Materialien Eure Puppe haben soll, was gut zu Eurem Kind passt oder generell eine Puppe möchtet, die gewisse Eigenschaften oder Merkmale Eures Kinder widerspiegelt. Wenn Ihr mögt, schickt mir auch gerne Fotos Eures Kindes und schreibt mir etwas über Euer Kind, damit ich beim Nähen einen Bezug herstellen kann und versuchen kann, eine evtl. gewünschte Ähnlichkeit herzustellen. 

 

Wenn dann die Zeit für "Eure Puppenschwangerschaft" gekommen ist, setze ich mich mit Euch wieder in Verbindung und kündige an, dass es jetzt losgeht. Ihr überweist mir die Adoptionsgebühr per Vorkasse. Nach Fertigstellung des gesamten Puppenkindes (Arbeitsdauer i.d.R. ca. 1-2 Wochen) schicke ich Fotos. Erst wenn Ihr zufrieden seid, macht sich die Puppe per DHL zu Euch auf die Reise.

 

Zum richtigen Zeitpunkt: Bitte überlegt, ob man vielleicht einmal keinen Anlass wie Geburtstag oder Weihnachten für die Ankunft des Puppenkindes wählen sollte, sondern dem Puppenseelchen einen ganz eigenen Tag, seinen "Geburtstag" bei der Familie, zugestehen sollte. So wird dieser wichtige Moment ganz besonders "zelebriert" und nicht allzuviel Trubel, Besuch und andere Geschenke lenken davon ab. Auf dem Puppenbegleitbrief gebe ich auch immer den ganz genauen "Geburts-"Tag an, den Tag an dem das Puppenkind fertig genäht war. Auch diesen Tag könntet Ihr in den Folgejahren als Geburtstag feiern.

 

Als Entscheidungshilfe lest auch meine 5 Argumente für eine individuelle Stoffpuppe.  

Bei weiteren Fragen sprecht mich bitte gerne persönlich an.

 

Jede Puppe kommt mit einem eigenen Begleitbrief zu Euch, in dem genaue Pflege- und Reparaturhinweise enthalten sind. Hier findet Ihr eine erste Übersicht.